Wissen(schaft)

Anthropozän – Zeitalter der Hühner

Archaikum, Paläozoikum, Silur – den geologischen Äonen und Epochen haftet eine gewisse Faszination an, wenn man ihre Namen hört. Zeitalter der Dinos, „Snowball Earth“,  Vulkanlandschaften... Was auch immer die Erde bereits gesehen und erlebt hat, die Menschen haben es nachträglich in einem System geordnet, den Ären und Perioden Merkmale zugeschrieben und die Veränderungen der klimatischen… Weiterlesen Anthropozän – Zeitalter der Hühner

Allgemein, GedankenUmWelt, Grünes Leben, Grünes Netzwerk, Wir sind nicht allein

Die Welt ist mein Garten

Vor allem in urbanen Räumen erfreut sich das "urban gardening" in all seinen Facetten immer größerer Beliebtheit. So können sich die Menschen trotz Siedlungsdruck und hoher Flächenversiegelung ihre gemeinsamen grünen Oasen schaffen. Eine Ausprägung dieses Trends ist das "wilde" Ernten von Nutzpflanzen, welche auf öffentlichen Flächen stehen. Mundraub Meines Wissens einzigartig im deutschsprachigen Raum ist… Weiterlesen Die Welt ist mein Garten

Allgemein, Mobilität, Verkehrsmittel im Vergleich, Wissen(schaft)

Wie umweltfreundlich ist die Deutsche Bahn?

Eigentlich sollten diese Zeilen eine Ergänzung des Artikels über die Kosten des Autos werden. Ein Freund hat uns zwei Links zu Artikeln über die schlechte Umweltbilanz der Deutschen Bahn (DB) geschickt. Jetzt sind noch ein paar Artikel mehr dazu gekommen und das Thema noch etwas weitgreifender geworden. Die Deutsche Bahn - gefangen im System Böse… Weiterlesen Wie umweltfreundlich ist die Deutsche Bahn?

Das Auto, Mobilität, Wissen(schaft)

Das Auto – Eine Bestandsaufnahme der Umweltauswirkungen III

Brennstoffzelle - warum erst jetzt? Neuentdeckung einer recht alten Erfindung Was glaubt Ihr, wann die Brennstoffzelle erfunden wurde?Im Jahre 1838! [1]Schon seit längerem frage ich mich, warum sich die Automobilindustrie, obwohl sie nun doch bereit dazu ist, ein wenig innovativer zu werden, samt und sonders auf den Elektroantrieb eingeschossen haben. Schon im Jahr 2002 wurde… Weiterlesen Das Auto – Eine Bestandsaufnahme der Umweltauswirkungen III

Allgemein, GedankenUmWelt, Grünes Leben, Grünes Netzwerk, Wir sind nicht allein

Autarkia – Green World Tour

[Disclaimer: Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung. Wir erhalten dafür keinerlei Vergütung, sondern schreiben hier über unsere eigenen, unbeeinflussten Eindrücke!] Ein Bericht Spät, aber doch kommt hier ein kleiner Bericht von der Autharkia Green World Tour, welche dieses Jahr noch in München, Berlin, Hamburg, Münster, Frankfurt und Düsseldorf halt macht. In Wien war sie bereits am… Weiterlesen Autarkia – Green World Tour

Allgemein, Ernährungssicherung, GedankenUmWelt

Die Kartoffel-Krise

Der durchschnittliche Österreicher konsumiert pro Jahr 51,9 kg Kartoffeln. [1] 140 g am Tag also, das ist eine mittelgroße Frucht. Die Kartoffel ist das Lieblingsgemüse jedes 10. Bürgers [2] und dabei steht Österreich im Vergleich eher am unteren Ende der Skala, was den Verbrauch angeht: der EU-Durchschnitt liegt bei 70 kg, die Letten essen mit… Weiterlesen Die Kartoffel-Krise

Allgemein, Umweltschutz, Wissen(schaft)

Eine umweltfreundliche Alternative zum herkömmlichen Papier?

Da ich mich beruflich recht viel im Print-Bereich bewege und vor kurzem einige Testdrucke auf Stone Paper in meinen Händen halten konnte, habe ich mir gedacht, dass es nicht schaden könnte mich etwas näher mit diesem Material auseinander zu setzen. Was ist Stone Paper? Bei diesem Stoff (auf Deutsch: Steinpapier) handelt es sich genau genommen… Weiterlesen Eine umweltfreundliche Alternative zum herkömmlichen Papier?

Am Berg, Unterwegs

Die Freytag & Berndt Wanderapp für Familien

[Werbung]Ihr fragt Euch, was Geographen denn eigentlich im echten Leben machen, wenn sie nicht gerade versuchen, die Welt zu retten? Nun, das gibt es so Einiges: Vermessen, in Kartenverlagen arbeiten und manchmal, da machen sie sogar recht moderne Sachen: An der Entwicklung von Apps mitarbeiten. Und weil man natürlich stolz auf sowas ist, folgt hier… Weiterlesen Die Freytag & Berndt Wanderapp für Familien

Allgemein, Rezepte

Frühlingshafte Scones

Ich weiß nicht, wie viele Jahre es nun schon her ist, dass ich das erste Mal Kräuter-Scones gebacken habe. Ich schätze mal, es war im Jahr 2013? Ich kann mich erinnern, dass ich zu Hause gebacken habe, mit frischen Kräutern aus dem Garten meiner Mutter: Rosmarin, Petersilie, Thymian… Sonnenwarm aus dem Beet. Die Scones wurden… Weiterlesen Frühlingshafte Scones

Das Auto, Mobilität, Wissen(schaft)

Das Auto – Eine Bestandsaufnahme der Umweltauswirkungen II

Die Kosten Worum geht es? Heute weiten wir das Schwerpunktthema Auto ein wenig auf drei weitere Verkehrsteilnehmer im Individualverkehr aus. Das Flugzeug wird hier bewusst ignoriert, da dieses durch die internationalen Verflechtung von Kosten, durch die Frage, ob die CO2-Emissionen im Start- oder Zielstaat oder allen überflogenen Staaten angerechnet werden sollen, sowie die fehlende Besteuerung… Weiterlesen Das Auto – Eine Bestandsaufnahme der Umweltauswirkungen II